Labradorkennel Follow the Wind
Labradorkennel Follow the Wind

Dubhan

Eigentlich wollten wir ja aus Ayitas Wurf eine kleine Hündin behalten, dann ist

es aber ein kleiner Rüde geworden...

Dubhan hat viel Ähnlichkeit mit seiner Mutter, aber auch viel von seinem Vater geerbt. 

Schon als Welpe fiel auf, dass er immer etwas herum tragen musste, und so ist es noch heute. Er ist ein sehr artiger Hund, immer bemüht, alles richtig zu machen, bei Fuß gehen und ähnliches hat er fast von allein gelernt.

Gleichzeitig verfügt er über einen sehr guten Jagdverstand, und hat schon als kleiner Welpe voller Freude alles apportiert, was ihm vor die Nase kam, egal ob Dummy, Ente oder anderes Wild.

Mit 10 Wochen hat er die ersten Schwimmübungen mit seinem Papa absolviert, das war immer alles ganz selbstverständlich für ihn.

Außerdem ist er einfach ein sehr fröhlicher Hund, der begeistert mit mir zusammen arbeitet, ich freue mich auf viele tolle Abenteuer mit ihm :-) !

Gesundheit

HD A1/A1
ED frei/frei

prcd-PRA: über Erbgang frei, EIC: über Erbgang frei, CNM: über Erbgang frei, SD2: über Erbgang frei

Prüfung Datum Ergebnis
JPR 25.09.2016 260 Punkte
Wesenstest 28.10.2016 bestanden
Formwert 31.01.2017 vorzüglich
WT WeserCup A 21.03.2017 94/100 P., vorzüglich, 4. Platz n. St.
WT Löwenberger Land A 08.04.2017 100/120 P., sehr gut
WT Clauert Cup A 16.07.2017 n.b.
WT Wunstorf A 06.08.2017 n.b.
WT Braunschweiger Löwe A 10.09.2017 95/120 P., gut
Markproeve B - Begynder 23.09.2017 1. Prämie
WT WeserCup F 17.03.2018 65/100 P., gut
WT smuck un plietsch F 20.05.2018 59/80 P., gut

BLP

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

21.09.2018

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

340 P. (Dubhi hat super gearbeitet, bekommt überall 10 P., sehr gut, in der freien Verlorensuche sogar 11 Punkte, in der Verlorensuche im Wasser 9 P. weil er sich in einer verkehrten Ecke verbissen hatte, und ich ihn dort weg handeln musste.

Aber, beim Walkup war er etwas übermotiviert, und ist ohne Freigabe gestartet, nach 5 m. wieder umgekehrt, weil er merkte, er hat etwas falsch gemacht hat, aber da war es schon zu spät - mein kleiner, artiger Dubhi, der schon so viele Trainings aus der Line und FT Trainings in Irland problemlos absolviert hat, springt bei der BLP ein, der bekannte Spruch "das hat er ja noch nie gemacht", bekam eine völlig neue Dimension für mich... ;-)

Ich war fassungslos, und musste aber auch gleich etwas lachen, weil er sonst immer so brav ist, und selbst gleich gemerkt hat, dass was falsch war...

Egal, dadurch haben wir zwar leider 30 P. verloren, aber zum Glück doch noch bestehen können... Was soll's, ich weiß ja, dass er normalerweise nicht einspringt, und er hat wirklich toll gearbeitet :-)))

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dr. Andrea Heine